Hausarbeiten, Diplomarbeiten, Dissertation binden

Hausarbeiten, Diplomarbeiten, Dissertation binden


Shop

Halle,-Werkstäte der Heutigen Künste, oder die neue Kunsthistorie mit Kupfern……

Halle,-Werkstäte der Heutigen Künste, oder die neue Kunsthistorie mit Kupfern...

Halle, Johann Samuel. Werkstäte der Heutigen Künste, oder die neue Kunsthistorie mit Kupfern und Vignetten. Die vierzehnte Abhandlung. Der Buchbinder. Brandenburg und Leipzig, Johann Wendelin und Johann Samuel Halle, Nachdruck der Ausgabe von 1762. S. 101-124, 1 Bl. Mit einem halbseitigen Kupferstich einer Werkstattszene und einer Kupferstichtafel mit Buchbinderwerkzeugen. Gefalzte Lagen zum selber einbinden.

Halle (1727-1810) übersetzte einige Teile der Französischen Académie Royale’s Descriptions des Arts et Métiers für die deutsche Ausgabe. Diese deutsche Beschreibung zur Buchbinderei erschien aber noch vor der französischen Ausgabe. Kenntnissreich und in knappen Worten wird die Kunst des Buchbindens beschrieben. Vom Kollationieren, über das Planieren und Heften bis hin zu der Anfertigung von Leder- und Pergamentbänden reichen die gut verständlichen Beschreibungen. Darüber hinaus werden noch Rezepte zur Farbherstellung, dem Handvergolden und den Gewohnheiten der Buchbinderzünfte geliefert. Vor dem geistigen Auge des Betrachters entsteht eine Buchbinderwerkstatt des 18. Jahrhunderts, was durch die berühmte Kupferstichwerkstattszene und der Tafel mit Werkzeugen noch stark unterstützt wird.

Unser Preis: EUR 19,-- 

Dieser Artikel ist derzeit reserviert und daher möglicherweise nicht lieferbar.

Schauplatz der Künste 1762
Schauplatz der Künste 1762

kaufen Buchbinderei AbeBooks Webshop Antiquitäten Büchershop

Fachzeitschriften für Steuerberater, Rechtsanwälte, Bibliotheken